almurlaub-almhuetten

Die Region Kaiserwinkl

Beherrscht von den bizarren Gipfeln des Kaisergebirges herrscht am Talboden des Kaiserwinkls pure Alpenidylle. Darin eingebettet liegen die Orte Kössen, Walchsee, Schwendt und Rettenschöss. Weitläufige Almengebiete, kühle Bergseen, rauschende Bäche, urige Gaststätten und eine große Auswahl an Wander- und Bikerouten für jeden Anspruch. Egal, für welchen der vier Orte Sie sich entscheiden, es erwartet Sie in jedem Fall Genuss, viele Naturerlebnisse und eine große Auswahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Kössen gilt vor allem bei Gleitschirmfliegern als Geheimtipp. Wer also wie ein Adler mit seinem Paragleiter fliegen möchte, startet vom Kössener Unterberg und wird mit beeindruckenden Bildern aus der Vogelperspektive belohnt. Die Gegend rund um den Ort Walchsee hingegen wird vom gleichnamigen See geprägt. Er gehört zu einem der wärmsten Badeseen Tirols und lädt alle "Wasserratten" zum Schwimmen und Bootfahren ein. Etwas außerhalb von Kössen und ebenfalls zu Füßen des Wilden Kaisers liegt das idyllische Dorf Schwendt. Rettenschöss ist der kleinste Ort des Kaiserwinkls und etwa 5 Fahrminuten von Walchsee entfernt. Das es in Rettenschöss keinen Durchzugsverkehr gibt, begeistert das beliebte kleine Feriendorf seine Gäste mit viel Ruhe und unberührter Natur. Egal, für welchen der Orte Sie sich entscheiden, gestalten Sie Ihren Urlaubstag ganz individuell entweder erholsam, beschaulich, romantisch oder sportlich aktiv!